Maurice Allen – Champion der World Drive Tour 2017 im Interview

#3 ranked Long Drive Competitor in the World
2017 WLD Tour Champion
2015 & 2016 Long Drivers European Tour Champion
Boys & Girls Club of America Ambassador of Golf
Former Guinness World Record Holder Ball Speed
Long Drive Championship Zollmühle - Open 2018
Long Drive Championship Zollmühle – Open 2018

Dem Insider ist Maurice Allen  aus Florida aktueller Champion der World Long Drive Tour 2017 sicher gut bekannt, es ist der Name, der eingefleischte Long Drive Fans elektrisiert dem Freizeit Golfer, für den diese Wettbewerbsform noch relativ neu ist, wollen wir Maurice erstmal vorstellen. Die Long Drive Wettbewerbe gewinnen immer größere Aufmerksamkeit bei den Medien und bei den Fans, da es Show, Action, Power und Entertainment miteinander verbindet. Wer solch einen Wettbewerb einmal besucht hat, wird sich der Begeisterung nicht entziehen können.  Erstaunlicherweise erreicht diese Wettbewerbsform genauso den Nichtgolfer, weil es einfach zu verstehen ist und man die Action direkt sehen und spüren kann ohne sich mit komplizierten Golfregeln auseinandersetzen zu müssen. Maurice ist nicht nur physisch ein Ausnahme Modell Athlet sondern auch als Typ mit seinem Temperament live immer ein besonderes Erlebnis. Wir freuen uns deshalb sehr mit dem amtierenden Champion der World Long Drive Tour dieses Interview führen zu dürfen.

 

 

Hallo Maurice wir freuen uns,  daß Du Dir die Zeit genommen hast für die deutschen Golf Fans und wollen gleich mal loslegen. Wie begann Deine Karriere und was waren die Gründe Dich frühzeitig auf diese noch recht junge Wettbewerbsform den Long Drive Competitions zu konzentrieren?

 

Maurice Allen: Ich war zum Beginn meiner Karriere kein Golfspieler im klassischen Sinn sondern eher ein Athlet, der bis dahin nur wenig mit Golf in Berührung gekommen ist. Von Long Drive Wettbewerben habe ich bis dahin nie etwas gehört auch nicht, daß es ein Sport ist von dem man sein Leben bestreiten kann. 2010 habe ich dann zum ersten mal an einem Long Drive Wettbewerb teilgenommen und war sofort fasziniert von dem Sport. Zu dem Zeitpunkt waren Long Drive Wettbewerbe aber nicht annähernd so professionell mit der Medien Aufmerksamkeit und dem Sponsoring, den Börsen so wie es mittlerweile der Fall ist.

 

In dem Video sieht man gut das Temperament und den Entertainment Faktor von Maurice Allen

 

Was sind die wesentlichen Unterschiede der Trainingsinhalte eines Long Drivers im Vergleich zum klassischen Golfspieler?

 

Maurice Allen: Ich habe klassisches Golf nie auf einem hohen Wettbewerbs Niveau gespielt, so daß ich deren Trainingsinhalte nicht genau kenne, aber als Long Drive Athlet arbeite ich hauptsächlich an der Power also Schlaghärte, Geschwindigkeit, Technik und Beweglichkeit.

 

Wir vermuten das Material spielt bei der Jagd auf jeden einzelnen Meter ja sogar Zentimeter eine wichtige Rolle angefangen bei den Schäften, die die Kraft zum Ball übertragen. Glaubst Du die Materialseite des Sports ist schon ausgereizt oder ist hier noch viel mehr möglich in Zukunft?

 

Maurice Allen: Ich denke schon, daß die technischen Materialien vielen Golf Spielern helfen den Ball noch ein wenig weiter zu schlagen, aber es bedeutet für mich nicht,  daß die technische Seite maßgeblich ist, um die Grenzen im Long Drive Wettbewerben insgesamt weiter zu verschieben. Für mich liegen die Grenzen in der Physis der Athleten genau genommen in der Schwungeschwindigkeit, die sich dann auch direkt in Ballgeschwindigkeit umsetzt. Die Limits oder sagen wir das Potential liegen daher beim Sportler nicht beim Material.

 

Was ist dein persönlicher Long Drive Rekord und wo glaubst Du wird es hinführen, wo sind deiner Meinung nach die Grenzen?

 

Maurice Allen: Meine längste Distanz, die ich geschlagen habe,  sind 483 Yards. Die Distanz ist aber immer auch abhängig von den Regularien in diesem Sport (Schaftlänge, Schlag Korridor uä.) aber ich glaube 550 Yards werden eine natürlich Grenze sein.

 

Wieviel Handschuhe verschleißt Du in einer Trainingswoche?

 

Maurice Allen: Ich spiele aktuell mit G Fore Handschuhen  die eine super Qualität herstellen und recht lange halten. So nutze ich ein Paar für 2-3 Wochen.

 

Als Long Drive Athlet musst Du sehr viel für Fitness und Kraft trainieren, wieviel Kalorien verbrauchst Du am Tag für Dein Training? Hast Du eine spezielle Ernährung?

 

Maurice Allen: Ich trainiere etwa 5-7 Stunden an 5 Tagen in einer Trainingswoche. Mein Training ist in viele Bereiche untergliedert, um mein Level eines Top Long Drivers halten zu können. Pro Trainingstag benötige ich 3000-5000 Kalorien je nachdem in welcher Trainingsphase ich mich gerade befinde.

 

Maurice Allen auf der European Volvik Long Drive Tour
Maurice Allen auf der European Volvik Long Drive Tour

 

Bei Tiger Woods hält  sich ziemlich hartnäckig die Diskussion, daß er  wegen seinem athletischen Spiel über viele Jahre seinen Rücken geschädigt hat. Wie siehst Du das gesundheitliche Risiko bei den vielen Hochgeschwindigkeits Rotationen eines Long Drivers, um Schlägerkopf Geschwindigkeit zu erzeugen?

 

Maurice Allen: Sehr häufig kommen Verletzungen von zu wenig oder falschem Training.  Meine Einschätzung geht dahin, wenn man bis ans Limit für das fast Unmögliche trainiert hält der Körper auch den Belastungen über eine ganze Saison stand.

 

Wenn Du als Profi einem Freizeitgolfer einen Tip für längere Drives geben solltest, welcher wäre das?

 

Maurice Allen: Arbeite an deiner persönlichen Fitness und sehr viel Übung also Training.

 

Zum Abschluß was sind deine Ziele für die Saison 2018 zu der wir Dir natürlich viel Erfolg wünschen?

 

Maurice Allen:Ich würde mich sehr über einen weiteren European Drive Tour Champion Titel 2018 freuen und wünsche mir auch, daß dieser Sport weiter im Zuschauer und Medieninteresse wächst.

 

Vielen Dank Maurice für das exklusive Interview für die deutschen Golf Long Drive Fans, die immer weiter anwächst und wünschen Dir viel Erfolg für die kommende Saison 2018!

 

Wichtige Veranstaltung:

Long Drive Championship Zollmühle - Open 2018

Long Drive Championship Open – Zollmühle 21. Juli 2018

 

Weiterführende Links

Website – Maurice Allen,  www.mauriceallen360.com

Facebook Golf Community PimpMyGolf – Join us!

Facebook – Long Drive Championship 2018 (Give us a Like!)

PMGTOUR CHALLENGE – Die Tour für jeden Golfer!

Bayrische Long Drive Championship 2017 – mit Thomas Müller vom FCB

Redaktion (Maurice thanks a lot! looking forward to our hangout! )

Beitrag teilen